Frühneuzeitliche Ärztebriefe des deutschsprachigen Raums (1500-1700)

Vollanzeige Personen

Personenangaben
NamePeucer, Caspar <I., 1525-1602>
Andere NamenPeucerus, Casparus (Jöcher)
Peucer, Caspar <I.>
Peucerus, Caspar
Peucer, Gaspar
Peucer, Gaspard
Peutzer, Caspar
Beuzer, Caspar
Akademischer GradDr. med.
Geschlechtmännlich
Lebensdaten06.01.1525 - 25.09.1602
LandDeutschland
Angaben zur Person
Sohn von Gregor Beucker (1497–1560); 1543 immatr. in Wittenberg, 1545 dort Mag.; 1547 Medizinstudium in Frankfurt (Oder), 1548 wieder in Wittenberg, 1550 verh. mit Magdalena (1531-1575), der Tochter von Philipp Melanchthon (1497-1560), 1587 mit Christine Bergmann, geb. Schild; seit 1550 Prof. für Mathematik in Wittenberg; 1560 dort Dr. med. und Prof. med. ebenda; seit 1570 Leibarzt des Kurfürsten August von Sachsen und seiner Familie; 1574-1586
wegen Glaubensfragen gefangen gesetzt; dann Arzt in Zerbst; Leibarzt der Fürsten von Anhalt-Zerbst; 1592 Leibarzt und Rat von Haus aus des pfälz. Kurfürsten Friedrich IV.
Geographischer BezugBautzen [Geburtsort]
Dessau [Sterbeort]
Wittenberg [Wirkungsort]
Zerbst [Wirkungsort]
SachbezugArzt
Professor
Mathematiker
Fundstelle/QuelleNDB 20 (2001), S. 278 f.; Hans-Peter Hasse / Günther Wartenberg (Hgg.): Caspar Peucer (1525-1602): Wissenschaft, Glaube und Politik im konfessionellen Zeitalter, Leipzig 2004; Martin Roebel: Humanistische Medizin und Kryptocalvinismus. Leben und medizinisches Werk des Wittenberger Medizinprofessors Caspar Peucer (1525-1602), Freiburg im Breisgau 2012; RAG; Ulrich Schlegelmilch: Ärzte als Informanten, Fürstenerzieher und Kanzleibeamte: Medizinerkarrieren am anhaltischen Hof im 16. Jahrhundert, in: Marina Hilber / Elena Taddei (Hgg.): In fürstlicher Nähe – Ärzte bei Hof (1450–1800), Innsbruck 2021, 127–147
URL zur GNDGND-Nr. 118790676
URLhttps://www.deutsche-biographie.de/
https://de.wikipedia.org/wiki/Caspar_Peucer
http://www.ekrutt-11x179kuh-bln.de/stammbaum.pdf
https://resource.database.rag-online.org/ngND7U870OF62cjdhOGc1Lzc
URL dieses Datensatzeswww.aerztebriefe.de/pe/00000101 (Bitte beim Zitieren angeben).
Erstellt am20.05.2009
GND-Nummer118790676
Von dieser Person 949 Ärztebriefe
An diese Person 295 Ärztebriefe
Über diese Person 148 Ärztebriefe