Frühneuzeitliche Ärztebriefe des deutschsprachigen Raums (1500-1700)

Vollanzeige Ärztebriefe

Gesucht wurde mit: Registereinträgen. Treffer: 1

Ärztebriefe
EditionshinweisJoachim Camerarius [II.] / Philipp Camerarius (Hgg.): Ioachimi Camerarii Bapenbergensis epistolarum familiarium libri VI, Frankfurt (Main): Wechels Erben, 1583 [VD16 C 413; ND Wien 2006], 343 f.
LiteraturAndrea Kramarczyk: Der Arzt Johannes Naevius (1499-1574) - ein Freund des Joachim Camerarius, in: Rainer Kößling / Günther Wartenberg (Hgg.): Joachim Camerarius, Tübingen 2003, 337-349, hier 347 f. (zum Briefwechsel, mit kurzen Inhaltsangaben)
Genre Brief allgemein
KorrespondenzGelehrter an Arzt
Person VONCamerarius, Joachim <I., 1500-1574> [Verfasser/in] [gesichert]
Person ANNeefe, Johann <1499-1574> [Adressat/in] [gesichert]
Entstehungszeit10.07.1564 [6. Id. Quint.]
AbsenderortLips[iae] (Leipzig) [gesichert]
ZielortDresden
Sprache Latein
LandDeutschland
AusreifungsgradDruck
Inhaltsangabe Camerarius bedanke sich sehr für Neefes eigenen sowie den beiliegenden fremden Brief und sei froh darüber, daß N. die alte Freundschaft ihm gegenüber wahre. Sie hätten ja bereits gemeinsam studiert, wenn sie auch damals nicht sehr eng oder über lange Zeit verbunden gewesen seien. Viel, insbesondere viel Nutzen, sei von ihm freilich nicht zu erwarten, weswegen ihn N.s Treue umso mehr freue. Der Überbringer sei Franciscus Cramma, der auf dem Weg nach Dresden sei und C. neulich Grüße von N. überbracht habe.

(Ulrich Schlegelmilch)
URLCamerarius, Epistolarum familiarium libri sex (1583)
 Opera Camerarii - Eine semantische Datenbank zu den gedruckten Werken von Joachim Camerarius d.Ä. (1500-1574)
Person ÜBERKram, Franz <1516-1568> [Erwähnte Person] [gesichert]
URL dieses Datensatzeswww.aerztebriefe.de/id/00005436 (Bitte beim Zitieren angeben).
Die Inhalte der Datenbank sind durch eine Creative Commons-Lizenz (CC BY-NC-ND 3.0 DE) geschützt.